Green Event

BongoFlavour versteht sich als eine nachhaltige Bewegung.
Was heißt das? Wir praktizieren Umweltschutz, machen auf faire, globale Wirtschaftsbedingungen aufmerksam und betten diese Aktivitäten in einen Kontext der Solidarität ein. Nachhaltigkeit verstehen wir als langfristig tragfähige Lebensform mit Rücksicht auf Benachteiligte, auf Zukünftige und auf uns.

Mit dieser Veranstaltung wollen wir bewusst machen, was ohnehin viele wissen und spüren: Dass sich Überproduktion und Verschwendung weder mit der Umwelt noch der globalen Gemeinschaft langfristig verträgt. Damit auch in Afrika und anderswo alle Menschen würdige Grundbedingungen vorfinden, sollte die Weltwirtschaft fairer werden und der üppige Lebensstil im Westen zurückgeschraubt werden. Wenn diese Wurzeln der Ungleichheit verändert würden, dann hätte es vielleicht auch die Entwicklungszusammenarbeit nicht mehr nötig sich als alleinige Retterin darzustellen, bis sie überflüssig wird.

BongoFlavour selbst ist gewissermaßen der Gegenpart unserer Aktivitäten in Tansania. Diese sind grundsätzlich als “Hilfe zur Selbsthilfe ausgelegt. Die ehrenamtliche Tätigkeit soll mittelfristig gesichert werden, um kurze, übereilige Aktionen zu verhindern. Das versuchen wir, indem in Tansania sowie auch bei uns zu Hause Früchte dieser Projekte wachsen. Das heißt, indem die ehrenamtlich Engagierten auch zuhause etwas von der Projektarbeit für Tansania sehen, geht diesen auch nicht irgendwann der Atem aus. Das passiert dadurch, dass wir diese Projekte in Oberösterreich in einen kulturellen Rahmen packen. Mehr dazu hier.

Bei der Veranstaltungsplanung äußert sich vor allem auch die Umweltkomponente des Nachhaltigkeitsgedanken. Dabei sind wir stolz auf die Auszeichnung als GreenEvent durch das Klimabündnis Oberösterreich und halten uns an deren Leitbild.

MÜLL

Wir verwenden fast nur wiederverwertbare Materialien und Mehrweggebinde. Das Bier im Glas, der Kaffee in der Tasse und der Whiskey im Pfandbecher. Wir trennen den Müll im Servicebereich und reduzieren so den Restmüllanteil auf ein Minimum, im Besucherbereich hoffen wir auf Achtsamkeit jedeR einzelnen BesucherIn.

DEKO/TECHNIK

Die Technische Leitung von Ton und Licht seitens Habegger Austria setzt auf LEDs. Unsere Werbemittel sind mengenmäßig auf das nötigste reduziert und auf Recyclingpapier gedruckt. Die Deko wird fast ausschließlich aus Recyclingdeko gebastelt.

WASSER & ENERGIE

Wir nutzen die gesamte Energie und Wasserversorgung eines Gasthauses, die generell eine sehr effiziente Versorgung und einen sparsamen Materialverbrauch bewirkt. Das Gasthaus verfügt über Solarwärme für die Warmwasserversorgung.

ESSEN & TRINKEN

Wir achten beim Einkauf auf biologische Herstellung und fairen Handel, vor allem aber kommt Saisonales & Regionales auf den Tisch. Außerdem wollen wir durch ein rein veganes Menü auf den Massenkonsum tierischer Produkte hinweisen.

ANFAHRT

Weiters wird die  mittels Shuttles auch bei unserer eher abgelegenen Location öffentlich möglich. Mehr dazu hier.